Faultier Kette aus Filz

Wer hätte nicht gerne ein eigenes kleines Faultier, mit dem es den lieben langen Tag kuscheln kann. Doch bei aller Niedlichkeit dürfen wir eines nicht vergessen, bei Faultieren handelt es sich um Wildtiere, die in den Urwald und nicht in unser Heim gehören. Um Faultieren und unserer Liebe zu ihnen gerecht zu werden, gibt es super Alternativen, wie diese wunderschöne Filz-Faultier-Kette. Mit dieser hast du dein kuschliges Faultier immer dabei und trägst ein ganz besonderes Schmuckstück um deinen Hals.

Step-by-Step-Anleitung für die Filz-Faultier-Kette

1. Wenn du magst, kannst du dir die Vorlage für die einzelnen Bestandteile des Faultieres ausdrucken, ausschneiden und als Schablonen für die Filzteile benutzen. Oder du zeichnest dir die Formen freihand auf den Filz und schneidest ihn aus. Für das Faultier benötigst du zweimal den Körper aus braunen Filz, einmal das große weiße Herz für das Gesicht und das kleine rote Herz, die kleinen braunen Filzteile für die Augen und die Gliedmaßen aus braunem Filz für den hinteren Teil.

2. Wenn alle Formen aus dem Filz geschnitten sind, wird zunächst der vordere Körperteil gestaltet. Das weiße Herz wird für den Kopf mit dem weißen Garn auf den braunen Filz genäht. Anschließend werden mit braunem Garn die zwei kleinen Filzteile für den Augenbereich angenäht. Noch Nase und Mund dazu und das Gesicht ist fast fertig. Mit dem blauen Garn werden die Augen eingestickt.

3. Den letzten Schliff bekommt das Faultier mit dem kleinen Filzherz, das mit rotem Garn am Po befestigt wird. Nun sind alle Teile für ein niedliches Faultier angebracht. Als nächstes werden die beiden Körperteile zusammengenäht. Bevor die Naht geschlossen wird, muss ein Spalt von ca. 2Cm freigelassen werden. Durch diesen wird die Füllwolle in das Faultier gestopft. Das funktioniert sehr gut mit einem Bleistift. Ist die Watte komplett drinnen, kann das Faultier zugenäht werden.

4. Im letzten Schritt werden die hinteren Gliedmaßen an das Faultier genäht. Dafür zunächst das Lederband zwischen Faultier und Gliedmaßen legen. Nun das hintere Filzteil festnähen. Zum Schluss noch einen Kettenverschluss oder einen einfachen Knoten anbringen.

Fertig ist die Filz-Faultierkette. Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen Schmuckstück.