Wenn es draußen regnet und stürmt, dann fällt einem manchmal die Decke auf den Kopf. Das ist der perfekte Moment, um den Bastelkram hervor zu holen und seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Als Faultier-Liebhaber liegt es da natürlich nahe, Faultiere zu basteln. Eine wunderschöne Idee, inspiriert von den Faultier Keksen, sind Faultier Anhänger und Stecker aus Salzteig. Dieser ist super schnell hergestellt und lässt sich genau wie normaler Keksteig verarbeiten. Vor allem Kinder haben ihren Spaß dabei. Und das beste: das ganze funktioniert ohne Kalorien, denn von Salzteig mag nun wirklich keiner naschen. Außer Ziegen vielleicht ;).

Für die Salzteig Faultiere brauchst du:

  • 1 Tasse Mehl
  • 1/2 Tasse Salz
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1 Tropfen Öl

Zur Verzierung brauchst du:

  • Acrylfarben
  • Bindfaden
  • Sekundenkleber
  • Schaschlickspieße

Zubereitung:

Den Ofen auf 120°C vorheizen.

Alle Zutaten mit den Händen vermengen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche 0,5cm dick ausrollen. Mit einem Glas in der gewünschten Größe Kreise ausstechen. Für die ovale Gesichtsform von Faultieren die Kreise noch einmal ein wenig beschneiden.

Aus dem restlichen Teig Nasen und die Fellstreifen für die Augen formen. Auf die ovalen Kekse drücken und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Wer die Kekse aufhängen möchte, kann mit einem Holzstäbchen oder Streichholz ein Loch in den Teig stechen. Dort wird später der Faden durchgefädelt.

Die Kekse werden ca. 1 Stunde im Ofen bei 120°C getrocknet. Nach der Hälfte der Zeit die Kekse wenden. Wenn die Kekse einen trockenen Eindruck machen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Salzteig Faultiere vorbereiten

Die Bemalung

Bei der Bemalung können alle ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Besonders gut eignen sich Acrylfarben. Diese können gut untereinander gemischt werden und sind für Kinder leicht in der Handhabung. Beim Bemalen bitte nicht zu viel Wasser verwendet, da die Kekse sonst aufweichen.

Salzteig Faultiere bemalen
Salzteig Faultiere Variante 2 malen

Sobald die Farbe trocken ist, können die Kekse zu Anhängern und Steckern weiter verarbeitet werden. Hierzu einen Bindfaden durch das Loch schieben. Das geht am besten mit einer Nadel. Einen Knoten binden und fertig. Für Pflanzenstecker einfach die Kekse auf der Rückseite mit etwas Sekundenkleber beträufeln und den Schaschlickspieß festdrücken.

Faultier-aus-Salzteig-bastelanleitung-Befestigung-an-Spieß

Und nun geht´s ans fröhliche Dekorieren. Die neuen Faultier-Mitbewohner mögen es besonders in dicht bewachsenen Blumentöpfen. Aber auch an Sträuchern fühlen sie sich richtig wohl. Und wer einen Faultier-Liebhaber kennt, kann mit den Anhängern und Steckern und wunderbar Geschenke dekorieren. Wir von Lovely Sloth sind gespannt auf eure tollen Faultiere aus Salzteig. Schickt uns eure Bilder 🙂

Salzteig Faultier Pflanzenstecker
Fertige Salzteig Faultiere
faultier-Salzteig-Headerbild
Salzteig Faultier Anhänger Variante
Salzteig-Faultiere-bastelanleitung-Faultieranhaenger
Faultier-aus-Salzteig-bastelanleitung-Blumentopfstecker

Entdecke auch unsere anderen tollen Bastelideen rund um das Faultier. Wie wäre es mit einer süßen Faultierkette aus Filz oder hübschen selbst gebastelten Ohrringen?